TRAMEMO - Training im Seniorentreff im Klosterhof in Herrenberg

Seniorentreffpunkte

Viele Seniorentreffpunkte, wie das “bistro.com” in Wiesbaden, verfügen über Computerarbeitsplätze mit und ohne Internetanschluss. Mitglieder und Gäste können die Bedienung des Computers und das Versenden von E-Mails erlernen. Ehrenamtliche Mitglieder geben Rat und helfen bei Problemen. Es werden Kurse angeboten, die eine sinnvolle Nutzung von Computer und Internet zum Thema haben.

Diese Umgebung ist ideal für den Einsatz von TRAMEMO als Einzeltraining und als unterhaltsames Gedächtnisspiel in der Gruppe.
 

Leichter Einstieg in die Computerarbeit

Gedächtnistraining in der Gruppe

Hilfe für Einsteiger

 

Leichter Einstieg in die Computerarbeit
Wer noch nie mit einem Computer gearbeitet hat, dem kann eine leicht verständliche und für Jeden überschaubare Software, wie das TRAMEMO-Trainingsprogramm, den Einstieg erleichtern. Ganz besonders dann, wenn das Programm auf einem Computer im Seniorentreffpunkt angeboten wird. Die wenigen Mausklicks oder Tastaturbefehle, die für das Zusammenstellen der Trainingsfragen benötigt werden, erklärt ein ehrenamtlicher Mitarbeiter. Und wenn das Training gestartet ist, dann wird bei jedem Schritt angezeigt, was als Nächstes zu tun ist. Wer schon einmal ein TRAMEMO-Gruppentraining mitgemacht hat, der findet sich auch allein sehr schnell zurecht.
 

Gedächtnistraining in der Gruppe
Das Trainieren mit TRAMEMO in einer Seniorengruppe aktiviert das Gedächtnis, setzt Erinnerungsketten in Gang, vermittelt neues Wissen und regt zu Diskussionen an. Bei großen Gruppen wird alles, was während des Trainings auf dem Monitor des Computers zu sehen ist, mit einem Beamer auf einer Projektionionswand abgebildet. Bei kleinen Gruppen bekommt der Computer einen Platz in einem Stuhlkreis. Ein Betreuer übernimmt die Programmbedienung. Die meisten Trainingsgäste haben zu Hause einen Computer. Sie surfen im Internet, kommunizieren per E-Mail und beschäftigen sich mit Computerspielen. Sie sind interessiert, etwas Neues kennen zu lernen. Eine breit gefächerte Auswahl interessanter Trainingsfragen bringt Spannung und viele “AHA-Effekte”. Wer will, kann zu festgesetzten Zeiten selbständig im Treffpunkt trainieren.
 

Hilfe für Einsteiger
Wer das TRAMEMO-Gedächtnistraining privat für sich oder für Angehörige einsetzen möchte und selbst noch nie mit einem Computer gearbeitet hat, der braucht Hilfe. Beim Einstieg in die Computerbedienung helfen kompetente ehrenamtliche Mitarbeiter des Seniorentreffpunkts effizienter als Freunde und Bekannte. Wie mit TRAMEMO trainiert wird, kann man leicht in einem Gruppentraining oder in einem Training zu zweit erlernen. Wenn die ersten Hürden genommen sind, genügen die TRAMEMO Hilfetexte und Bedienungsbeispiele für ein selbständiges Training im Seniorentreffpunkt und auf dem eigenen Computer.

TRAMEMO LernSoftware - Training & Memory
Dipl. Ing. Edith Steinle
Flachswiesenweg 5 . D 71134 Aidlingen . Deutschland
Telefon: ++49 (70 34) 93 01 53   Fax: ++49 (70 34) 93 01 54
Email allgemeine Information:
info@tramemo.de
Email Bestellung: bestellung@tramemo.de Email technische Hilfe: support@tramemo.de
TRAMEMO für Senioren: www.senioren-gedaechtnistraining.tramemo.de und www.geriatrie.tramemo.de
 




  TOP

  TOP